Tagesstrukturen: Wichtiger Meilenstein erreicht!

An An seiner Klausurtagung vom 7./8. April 2017 hat der Schulrat Einsiedeln die Ziele für die kommenden Jahre definiert. Ganz oben auf der Agenda steht die „Weichenstellung betreffend Tagesstrukturen in den Schulen Einsiedeln.“ Damit ein erstes Ziel des VTBE erreicht. Der Schulrat bildet nun zusammen mit der Schulverwaltung, dem Elternverein, dem VTBE und dem Verein Jugend- und Familienberatung („Chinderhus“) eine Arbeitsgruppe mit dem Auftrag, ein Grobkonzept zu erstellen. Für den VTBE wird Präsidentin Monika Engeler in der Arbeits-gruppe Einsitz nehmen. In einem mehrstufigen Verfahren soll das Anliegen bis zu einer abstimmungsreifen bezirksrätlichen Botschaft weiter entwickelt werden.

Unser Anliegen

Seit Jahren plant der Schulrat und der Bezirk Einsiedeln die Schaffung einer Tagessschule. Auf Grund des aktuten Schulraummangels konnte das Vorhaben aber nie flächendeckend umgesetzt werden.

Unser Verein setzt sich mit einer breit abgestützten, politisch unabhängigen Bewegung dafür ein, dass das Thema Tagesschule wieder oben auf die Agenda kommt und zügig umgesetzt wird. Der VTBE bietet dafür seine kompetente und uneigennützige Unterstützung an.

Für vertiefende Informationen zum Thema beachten Sie auch unsere Rubrik Links.

Unsere Sponsoren                                                    Schwyzer Kantonalbank

Zentrum für Dermatologie und ästhetische Medizin, Einsiedeln

Wir werden u.a. unterstützt von der CVP Einsiedeln, der SP Einsiedeln, dem Verein Dorfmarketing, und dem Verein Jugendförderung. Weitere Partner sind jederzeit willkommen!