Unsere Sponsoren                                                     Schwyzer Kantonalbank

Zentrum für Dermatologie und ästhetische Medizin, Einsiedeln

Aktuell:JA zur Schulhauserweiterung im Gross und zum Kindergarten-Neubau in Einsiedeln!

Verein Tagesschule unterstützt Schulbehörde

Zur Zeit werden wichtige Weichen gestellt, ob künftig eine schulergänzende Kinderbetreuung im Bezirk Einsiedeln angeboten werden kann. Wenn die notwendigen Räumlichkeiten in den neu zu bauenden Schulhäusern nicht realisiert werden können, rückt eine bezahlbare Mittagsbetreuung für die Schüler der betroffenen Standorte möglicherweise in weite Ferne.

vtbe. Der neu gegründete Verein Tagesschule Bezirk Einsiedeln (VTBE) hat seine Arbeit aufgenommen. Bereits hat ein erstes, sehr konstruktives Gespräch mit dem neuen Schulpräsidenten Christoph Bingisser stattgefunden. Das gemeinsame Ziel, den Schulstandort Einsiedeln durch die Einführung von zeitgemässen Tagesstrukturen aufzuwerten, einigt Schulträger und Verein.

Während die Blockzeiten es betreuenden Müttern (oder Vätern) erlauben, sich einige Stunden pro Tag auf ihre Arbeit zu konzentrieren, wird das Angebot des Mittagstisches ihnen ermöglichen, einen oder mehrere Tage pro Woche einer bezahlten Arbeit nachzugehen. Die Betreuung vor bzw. nach der Schule oder in den Ferien ist damit zwar noch nicht geregelt – dafür braucht es eine Tagesschule – doch dürfte der Mittagstisch für viele Familien eine spürbare Entlastung bringen.

 Zur Zeit läuft via Internet eine Bedürfnisabklärung durch die Schulbehörden von Einsiedeln. Der VTBE regt an, die Ergebnisse durch eine Umfrage bei allen Klassenlehrpersonen zu überprüfen bzw. zu ergänzen. Es besteht die Gefahr, dass Erziehende, die in grösseren organisatorischen Schwierigkeiten stecken, sich nicht getrauen, ihre Situation offen zu legen.

Bei der Abstimmung über das Raumprogramm des Schulhauses Gross und des Kindergartens Nordstrasse geht es somit nicht zuletzt auch um die Möglichkeit der ausserschulischen Kinderbetreuung. Der VTBE anerkennt die in dieser Hinsicht vorausschauende Planung der Schulbehörden.

Nach dem Beitritt der SP und der CVP möchte der Verein seine Basis auch bei Privatpersonen und Firmen verstärken. Dazu hat er einen attraktiven Flyer hergestellt. Mit ihrem Beitritt anerkennen die Vereinsmitglieder die Ziele des Vereins und können aktiv an der Entwicklung mitwirken. Gleichzeitig werden sie zu informativen Themenabenden und zum Besuch von Musterschulen eingeladen. Der VTBE möchte den Schulbehörden unterstützend zur Seite stehen. Er wird von Monika Engeler geführt. Sie war viele Jahre Schulleiterin. Frau Engeler beantwortet gerne entsprechende Anfragen und nimmt Anmeldungen entgegen (engeler@bluewin.ch).


Unser Anliegen

Seit Jahren plant der Schulrat und der Bezirk Einsiedeln die Schaffung einer Tagessschule. Auf Grund des aktuten Schulraummangels konnte das Vorhaben aber nie umgesetzt werden.

Unser Verein setzt sich mit einer breit abgestützten, politisch unabhängigen Bewegung dafür ein, dass das Thema Tagesschule wieder oben auf die Agenda kommt.

Wir werden u.a. unterstützt von der CVP Einsiedeln, der SP Einsiedeln, dem Verein Dorfmarketing, und dem Verein Jugendförderung. Weitere Partner sind jederzeit willkommen!

Was ist eine Tagesschule

Eine Tagesschule nimmt die Kinder vor Schulbeginn in Empfang und betreut diese bis am frühen Abend inkl. Verpflegung und Aufgabenhilfe. Lange nicht alle Familien brauchen eine Tagesschule. Die Nachfrage aber steigt. Insbesondere Alleinerziehende und Doppelverdiener sind auf eine qualifizierte Kinderbetreuung angewiesen. Einsiedeln erwächst durch das Fehlen dieser Strukturen ein bedeutender Standortnachteil. Gute Steuerzahler gehen verloren und die Ansiedelung von international tätigen Firmen wird enorm erschwert.

Detailliertere Informationen finden Sie unter dem Menu "Links".